Überzeugt nachhaltig: ET für John Deere auf der Agritechnica
  • Straub & Straub
  • Überzeugt nachhaltig: ET für John Deere auf der Agritechnica
2017-11-13 14:37

Überzeugt nachhaltig: ET für John Deere auf der Agritechnica

Taunusstein/Frankfurt, November 2017 – Viele wiederverwendbare Komponenten in einem maximal modularen und flexiblen System, gestaltet aus zahlreichen Holzelementen – dies sind die wichtigsten Besonderheiten des Messeauftritts, den die ET Global Exhibit Group für John Deere realisierte. ET setzte die über 80 Maschinen des Weltmarktführers für Landtechnik auf der diesjährigen Agritechnica als Teil der knapp 5.500 Quadratmeter großen Messepräsenz effektvoll in Szene. Neben der abgestimmten Gesamtinszenierung, die das Markenimage spürbar abbildete, stand das Thema Nachhaltigkeit im Fokus.

Entsprechend bestehen 90 Prozent des Messeauftritts aus wiederverwendbaren Materialien. Dies erreicht ET durch exakte Planung und Logistik der zum Einsatz kommenden 22 LKW und 20 Vans mit Produkten. Messekonzepte der Taunussteiner sind durch ihren modularen Aufbau stets skalierbar, so dass Stände in unterschiedlichem Umfang je nach Messebedarf aufgebaut werden können. Das Besondere beim aktuellen Projekt: Das kundeneigene Standsystem ergänzt die von ET gelieferten Systemelemente vollkommen.

Holz als Blickfang
Das Design ist geprägt vom natürlichen Rohstoff Holz und spiegelt so das Einsatzfeld der Landmaschinen eindrucksvoll wider – draußen in der Natur. Echtholz Eiche und verschiedene Holzwerkstoffe ergeben im Gesamtbild einen natürlichen Look und sind Eyecatcher zugleich. Für John Deere-Fans ist eigens ein Shop mit 18 Meter langer Empfangstheke im Stand integriert, die im Stil eines Kühlergrills gestaltet ist. Der 100 Quadratmeter große VIP-Bereich und ein Forum mit Bühne runden den Auftritt ab.

ET setzt seit seiner Gründung 1968 auf nachhaltige Konzepte – das Unternehmen bot als eine der ersten Messefirmen System-Stände zum Mieten an. „Dieser Gedanke spielt auch weiter eine wichtige Rolle. Mit den modernen Möglichkeiten der Logistik und Planung können wir Projekte noch passgenauer realisieren und Teile wiederverwenden. Besonders stolz sind wir auf den John Deere Supplier Award, den wir in diesem Jahr gewonnen haben“ erklärt Thilo Specht, Senior Executive Consultant der ET Global Exhibit Group.

Die Agritechnica ist die Weltleitmesse für Landtechnik in Hannover. Vom 12. bis 18. November 2017 zeigen hier die führenden Unternehmen der Branche ihre Neuheiten und einen Ausblick auf die Pflanzenproduktion der Zukunft. Insgesamt sind 2.900 Aussteller in 23 Hallen vertreten.

Zurück

Straub & Straub | Kirchentwiete 37-39, D-22765 Hamburg | +49(0)40 39 80 35 3 |
© All Rights Reserved Kontakt | Impressum