B2B und Social Media – das passt zusammen
B2B und Social Media – das passt zusammen
2016-07-04 16:22

B2B und Social Media – das passt zusammen

Wer an Facebook, Twitter, Snapchat und Co. denkt, hat in erster Linie B2C im Blick. Viele Unternehmen und Marken nutzen soziale Netzwerke für den direkten Kundenkontakt, als Feedback-Channel und zur Kommunikation von Angeboten und Specials. Das ist mittlerweile gelernt. Was im Bereich B2C funktioniert, kann aber auch für B2B gelten. Für viele Unternehmen macht der Business-Einsatz sozialer Netzwerke heute durchaus Sinn.

Social Media bietet auch bei B2B viele Vorteile. Beim Employer Branding, im Segment Human Resources, der Kunden- und Partnerbindung, aber auch in der Kommunikation der Kernbotschaften. Beruflich und privat – diese Trennung ist in sozialen Netzwerken längst passé. Auch Multiplikatoren und potenzielle Neukunden sind bei Facebook und Twitter aktiv. Von XING und LinkedIn einmal ganz zu Schweigen. Wichtig ist die Wahl der Kanäle. Nicht für jedes Unternehmen lohnt sich die Einrichtung und Betreuung einer Facebook-Fanpage, aber sicherlich ein XING Unternehmensprofil. Die Identifikation relevanter Kanäle ist der erste Schritt zu einer erfolgreichen Social-Media-Arbeit von B2B-Unternehmen.

Content is King – das gilt besonders für soziale Netzwerke. Hier haben B2B-ler einen immensen Vorteil. Denn ihre spezifische Zielgruppe hat in der Regel ein echtes Interesse an Branchenthemen und Inhalten mit Mehrwert. Der Mix ist entscheidend: Themen aus dem Unternehmen und der Marke, gepaart mit Branchen-News und einer Portion Weltgeschehen. Mit einer guten Contentstrategie positioniert sich ein B2B-Unternehmen in sozialen Netzwerken als Experte. Und hier schließt sich der Kreis: Die Expertenpositionierung hilft auch wiederum im Bereich B2C – denn gesucht und gegoogelt wird sowieso.

Zurück

MAGAZIN

Wie die WELT über uns berichtet

Einen Partner fürs gemeinsame Leben zu finden ist oft nicht leicht. Bei Tina (ehemals Fahrenbach) und Rüdiger Straub war es eher Zufall. Kennengelernt haben sie sich vor vier Jahren bei der Arbeit – und haben jetzt geheiratet.

Gesichter des Marktes sichern Sympathie

Im LEH gleichen sich Sortimente und Marktdesigns weiter an. Gleichwohl ist effektive Profilierung möglich. Dazu ist es unabdingbar, die übergeordnete Unternehmenskommunikation auf lokale Inhalte herabzubrechen.

Emojis: Kleine Icons mit großer Wirkung

Jeder kennt sie, (fast) jeder nutzt sie: Emojis sind aus der Social-Media-Kommunikation nicht mehr wegzudenken. Jetzt gibt eine umfassende Studie interessante Insights in die Welt der Smileys und Symbole.

Straub & Straub | Kirchentwiete 37-39, D-22765 Hamburg | +49(0)40 39 80 35 3 |
© All Rights Reserved Kontakt | Impressum