Widex-PK

Widex-Pressekonferenz in der Elbphilharmonie

Ein Hörsysteme-Hersteller, der zu den absoluten Weltmarktführern zählt.

In der Hamburger Elbphilharmonie drehte sich hinter den Türen vom „The Westin“ alles um Technologie, perfekten Klang und um zwei große deutsche Schauspieler: Straub & Straub präsentierte im Rahmen der Pressekonferenz mit Mario Adorf den sympathischen Schauspieler Christoph M. Ohrt als neues Kampagnengesicht der jungen Hörgeräte-Generation „Beyond“ von Widex, Weltmarktführer innovativer Hörsysteme.

"Jetzt aber ganz schnell her mit den Dingern, das ist ja ein ganz anderes Leben", so Christoph M. Ohrt, der als neu gewonnener Botschafter vor rund 50 Medienvertretern über seine Hörschwäche und neu gewonnene Lebensqualität berichtete. Moderiert wurde der Auftritt der Schauspielkollegen von TV-Moderatorin Tanja Bülter (u.a. RTL II, n-tv). Ihr beschrieb Mario Adorf, selbst Träger des Hörsystems und seit 2009 Widex-Markengesicht, im Gespräch: „Ohne dieses System stünde ich weniger im Leben. Es hilft mir, dass ich auf der Bühne weiterhin uneingeschränkt spielen kann.“

Den Bühnentalk mit Widex-CEO Peter David Schaade verfolgten TV- ebenso wie Print- und Hörfunk-Journalisten. Das Medienecho hallt nach: vom NDR und RTL über Frau im Spiegel bis hin zu wichtigen Branchentiteln – sie zusammen dokumentieren eine eindrucksvolle Resonanz auf eine erfolgreiche Pressekonferenz.

Bereits 2010 betreute Straub & Straub die PR-Kommunikation der erfolgreichen WIDEX-Kampagne „Hören macht schön – Die Initiative für besseres Hören“ – ebenfalls begleitet von einer Pressekonferenz mit Mario Adorf als Botschafter.

Bilder: Widex

Cases

Online-Magazin der DAK-Gesundheit
Cyberknife
DAK-Gesundheit
Straub & Straub | Stormarnplatz 6, D-22393 Hamburg | +49(0)40 6963282-0 |
© All Rights Reserved Kontakt | Impressum