Trotz Brexit: Die Zahl der Flugbuchungen nach Großbritannien steigt
  • Straub & Straub
  • Trotz Brexit: Die Zahl der Flugbuchungen nach Großbritannien steigt
2016-07-04 10:52

Trotz Brexit: Die Zahl der Flugbuchungen nach Großbritannien steigt

Auch wenn die Auswirkungen des Brexit für Großbritannien und Europa noch unklar sind, lassen sich deutsche Urlauber vom Austritt nicht abschrecken: Im Vergleich zum Vorjahr liegen die deutschen Reisenden bei Flugbuchungen nach Großbritannien im Gesamtdurchschnitt mit 15 Prozent weit vorne. Nur die spanischen Reisenden fliegen mit 17 Prozent noch häufiger auf die Insel. Großbritannien bleibt auch weiterhin ein beliebtes Reiseziel. In den Tagen nach der Brexit-Abstimmung hat sich die Anzahl aller Flugbuchungen nach Großbritannien sogar um acht Prozent erhöht. Nicht nur die Flugbuchungen steigen an: Die Suchanfragen von Flügen nach Großbritannien haben um ganze 31 Prozent zugenommen. Aber auch die Briten verlieren ihre Reiselust nicht. Flüge nach Europa sind weiterhin beliebt: Die Buchungen von Großbritannien nach Europa sind in der Woche nach dem Brexit um neun Prozent gestiegen.

Zurück

PRESSEMITTEILUNGEN

12 Feb
Preisverleihung: German Design Award 2018 an ET für Lufthansa-Konzept überreicht

Die ET Global Exhibit Group erhielt am 9. Februar 2018 bei der diesjährigen Gala im Rahmen der Ambiente in Frankfurt den „Winner“ in der Kategorie „Fair and Exhibition“. 

Weiterlesen …

31 Jan
Neu bei ALDI: von Kanada bis nach Australien

Die 33-tägige Rundreise mit der MS Noordam führt nach Hawaii, Sydney und auf die Fidschi-Inseln und ist ab 4.799 Euro pro Person buchbar.

Weiterlesen …

25 Jan
Bünting erwartet für 2018 wieder schwarze Zahlen

Neuausrichtung hat erfolgreich gegriffen / Operatives Ergebnis in 2016 bereits positiv, Bilanzergebnis zieht nach / Hohes Invest: Rollout der Konzeptmärke geht 2018 weiter

Weiterlesen …

Straub & Straub | Kirchentwiete 37-39, D-22765 Hamburg | +49(0)40 39 80 35 3 |
© All Rights Reserved Kontakt | Impressum