Kommunikation für das Hamburger Hanseviertel

 

60 kleine und meist inhabergeführte Geschäfte, mittendrin im Passagenviertel, die außergewöhnliche Architektur der Postmoderne – das Hanseviertel ist die Perle unter den Hamburger Passagen. Seit 2019 verantwortet Straub & Straub die Medien- und PR-Arbeit für Deutschlands jüngstes Denkmal. Umfangreiche positive Berichterstattung im Hamburger Abendblatt, der WELT am SONNTAG und im Hamburg Journal des NDR führen zu einer guten Resonanz. In den nächsten Jahren stehen im Hanseviertel vielfältige Umbaumaßnahmen an, wie die Wiedereröffnung der Gastronomiefläche. Straub und Straub freut sich sehr darauf, den Weg der berühmten Passage auch in der Zukunft kommunikativ zu begleiten.

 

Straub & Straub unterstützt ebenso bei der Contentpflege auf der Website und in den sozialen Netzwerken. Zum 40-jährigen Geburtstag im Jahr 2020 erstellte Straub & Straub ein hochwertiges Jubiläumsmagazin. Auf 32 Seiten schuf die Agentur emotionale Geschichten, zeigte Bilder aus 40 Jahren Passage-Leben und machte das Hanseviertel erlebbar. Die von Straub & Straub konzipierte und umgesetzte Video-Interview-Session „Gesichter des Hanseviertels“ stellt unterhaltsam und informativ Menschen des Hanseviertels vor.

„Wir wertschätzen den kreativen Austausch mit unserer Agentur. Rüdiger Straub und sein Team sind in ihrer Arbeit kompetent, zuverlässig, leidenschaftlich und auch spontan für uns da – genau das brauchen wir als Einkaufspassage.“

 

Dr. Sylvia Nielius,
Center Managerin und Direktor Shopping Center Management Germany bei CBRE

Fotos: Raphael Janzer, Bertold Fabricius